»So viel philosophische Kraft war lange nicht im deutschen Pop«, schrieb Andreas Borchholte auf Spiegel Online, Jürgen Ziemer bezeichnete das Album im Rolling Stone als »das lässigste deutsche Rock-Debüt seit Langem«. Die 2012 gegründete Band gewann neben dem Hamburger Musikpreis auch den Preis der deutschen Schallplattenkritik und vieles mehr.
Die Gestaltung für ihr Debütalbum startete mit dem neuen Logo und zog sich von dort über alle Maßnahmen, wie beispielsweise Tourplaktate, Sticker, Merchandise und Onlinekampagne.

Creative Direction
Hassan Haider

Art Direction
Hassan Haider

Photography
Chris Voy & Robin Hinsch

 

TRUEMMER_LP_frontTRUEMMER_LP_front
TRUEMMER_LP_backTRUEMMER_LP_back
TRUEMMER_LP_sleeveTRUEMMER_LP_sleeve
truemmerpostertruemmerposter
truemmer_cdtruemmer_cd